Блог автора методики коррекции веса Нелли Кешишьян

воскресенье, 6 сентября 2015 г.

Pochierte Eier auf Zwiebeltörtchen



Pochierte Eier auf Zwiebeltörtchen

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Kochzeit: 60 Min. + Backzeit: 25–30 Min.

2 große Zwiebeln (500 g)
100 g Butter
150 ml Sahne
1 TL frische Thymianblättchen
Salz und Pfeffer
350 g Blätter- oder Mürbeteig
Mehl für die Arbeitsfläche
3 EL Weißweinessig
4 kleine Eier
Thymianzweige zum Garnieren
1 Zwiebeln in Ringe schneiden. Butter bei niedriger Hitze schmelzen. Zwiebeln darin 40 Minuten sanft dünsten, alle 10 Minuten umrühren. Sahne und Thymian zugeben. 20 Minuten köcheln. Salzen und pfeffern.

2 Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Vier Kreise (12 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein Blech setzen. 20 Minuten kühl stellen. Mit einer Gabel einstechen. Zwiebeln darauf verteilen. Bei circa 170 °C 25–30 Minuten backen.

3 Breiten Topf mit Wasser füllen. Essig zugeben. Aufkochen. Ei aufschlagen, in eine Schüssel geben. Ins Wasser gleiten lassen, sobald es blubbert. 1 ½ Minuten pochieren. Mit dem Schaumlöffel herausheben. Auf jedes Törtchen ein Ei legen. Mit einem Thymianzweig garnieren.





Комментариев нет:

Отправить комментарий